Pflaster aufgetaucht

Horror-Droge Fentanyl jetzt auch in Luzern

Noch sind es in der Schweiz wohl Einzelfälle. (Bild: Adobe Stock)

In den USA fallen Fentanyl jedes Jahr Zehntausende zum Opfer. Nun erreicht die Droge nach und nach die Schweiz.

Fünfzigmal stärker als Heroin und deutlich billiger: Das ist die Droge Fentanyl. Sie kursiert seit Jahren in den USA, nun kommt sie in die Schweiz. Wie «20 Minuten» schreibt, hätten im Jahr 2023 verschiedene Städte erste Fälle oder eine Zunahme der Beratungen zum Thema gemeldet. Auch in Luzern.  

Gegenüber der Zeitung sagte Adrian Klaus, Betriebsleiter der Gassenarbeit Luzern: «Wir hatten dieses Jahr erstmals jemanden, der mit einem Fentanyl-Pflaster zu uns in die Kontakt- und Anlaufstelle kam.» Aus Fentanyl-Pflastern wird der Wirkstoff herausgelöst und dann intravenös konsumiert.  

Noch sprechen die Anlaufstellen in der Schweiz von Einzelfällen. Ein von «20 Minuten» angefragter Experte beteuert aber, es sei eine Sache der Zeit, bis die Droge auch hierzulande gehandelt und konsumiert wird. Zustände wie in den USA, wo zehntausende jährlich an Überdosen sterben, seien aber unwahrscheinlich.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


2 Kommentare
  • Profilfoto von Max
    Max, 22.11.2023, 21:14 Uhr

    Fentanyl ist ein wichtiges Schmerzmedikament (z.B. in der Notfallmedizin unerlässlich) und keine «Droge» wie sie im Volksmund verstanden wird.
    Die Suchtproblematik resp. Medikamentenabhängigkeit beginnt häufig mit einer Verschreibung, welche nicht immer notwendig wäre, mangelnder Kontrolle und Begleitung. Die entsprechenden Fachgesellschaften plädieren seit längerer Zeit für einen sehr zurückhaltenden und gezielten Einsatz von Fentanyl (z.B. bei Personen mit chronischen Schmerzen).

    👍0Gefällt mir👏0Applaus🤔0Nachdenklich👎0Daumen runter
  • Profilfoto von Bro'n'Chitis
    Bro'n'Chitis, 22.11.2023, 11:44 Uhr

    Hauptsache man hat als normaler Erwachsener ein riesen Affentheater, wenn man sichtbar erkältet in der Apotheke ankommt und einen Hustensirup für 6.70 kaufen will! Willkommen in der modernen, besseren Welt!

    👍0Gefällt mir👏1Applaus🤔0Nachdenklich👎1Daumen runter
Apple Store IconGoogle Play Store Icon