Hongkong will Grenze zu China öffnen

Seit Beginn der Corona-Pandemie war die Grenze zwischen Hongkong und China fast ganz geschlossen. Nun plant Hongkong, diese Grenze ab Mitte Januar wieder schrittweise zu öffnen.

Regierungschef John Lee sagte, der Plan werde der Zentralregierung in Peking vorgelegt. Hongkong wolle bei der Grenzöffnung mit den Behörden in der Nachbarstadt Shenzhen und der dazugehörigen Provinz Guangdong zusammenarbeiten.

Seit Beginn der Corona-Pandemie konnten die Menschen in Hongkong nur über den Flughafen und zwei Kontrollpunkte nach China reisen. Die Aufhebung der Beschränkungen war bereits mehrere Male geplant und dann wieder verschoben  worden.

Quelle:swisstxt
Hongkong will Grenze zu China öffnen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon