Hoffen auf Erholung von Schocktherapie

Das Land aus der Wirtschaftskrise zu führen und keinen Stein auf dem anderen zu lassen, versprach Milei bei seinem Amtsantritt vor einem halben Jahr. Jetzt hat das Parlament seinen Reformplänen zugestimmt.

Angst vor Repression und Resignation spielen laut SRF-Südamerika-Korrespondentin Teresa Delgado zwar eine Rolle, aber ein Grossteil der Argentinierinnen und Argentinier sei bereit, Mileis politischem Experiment noch etwas Zeit zu geben.

Die Leute hofften, dass sich die Wirtschaft mit Mileis Schocktherapie langsam erhole. Die Inflation sei tatsächlich gesunken.

Quelle:swisstxt
Hoffen auf Erholung von Schocktherapie
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon