News

Hochwasser und Erdrutsche in Österreich

In Österreich haben schwere Unwetter zu Hochwasser und Endrutschen geführt. Die Behörden haben für mehrere Gemeinden im Süden des Landes den Zivilschutz-Alarm ausgelöst. Die Bevölkerung wurde angewiesen, sich im ersten Stock ihrer Häuser in Sicherheit zu bringen. Mehrere eingeschlossene Menschen wurden mit dem Helikopter gerettet, berichtet der Sender ORF. Zwei Personen gelten bisher als vermisst. Das Unwetter verursachte besonders im Gegendtal schwere Schäden. Häuser wurden teils bis zum ersten Stock verschüttet. Eine Entspannung der Lage ist laut ORF nicht in Sicht. Weitere Unwetter sind angekündigt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.