Hisbollah-Kommandeur im Libanon getötet

Bei einem israelischen Militärschlag im Libanon ist ein hochrangiger Kommandant der schiitischen Hisbollah-Miliz getötet worden. Nach Angaben der pro-iranischen Miliz soll es sich um Mohammed Nasser handeln.

Als Reaktion habe man 100 Raketen auf israelische Militärstützpunkte abgefeuert, hiess es weiter. Von israelischer Seite gab es keine Bestätigung. Israelische Medien melden jedoch Raketenbeschuss.

Israel und die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah liefern sich seit Beginn des Gaza-Kriegs nahezu täglich Gefechte. Zuletzt nahm deren Intensität deutlich zu.

Quelle:swisstxt
Hisbollah-Kommandeur im Libanon getötet
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon