Luzern: Aufwändige Bergung nach Totalschaden

Herrenloser Audi rollt über Golfplatz und kracht in Böschung

Adieu Audi. Der Wagen erlitt bei seiner führerlosen Strolchenfahrt Totalschaden.

(Bild: Luzerner Polizei)

Am Sonntagnachmittag rollte in Luzern ein parkiertes, führerloses Auto über einen Golfplatz. Verletzt wurde niemand. Die Ursache wird von der Luzerner Polizei noch abgeklärt.

Der Vorfall ereignete sich am letzten Sonntagnachmittag auf dem Parkplatz des Golfclubs Dietschiberg in der Stadt Luzern. Kurz nach 15.15 Uhr rollte ein parkiertes, führerloses Auto über den Parkplatz auf den Golfplatz und danach in einen Waldabschnitt. Verletzt wurde niemand. Das Auto erlitt Totalschaden. Wieso das Fahrzeug unkontrolliert ins Rollen kam, wird von der Luzerner Polizei abgeklärt.
 
Die aufwändige Bergung erfolgte durch die Autonothilfe Zentralschweiz.

Themen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon