Herointabletten auch zu Hause einnehmen

Der Bundesrat schlägt vor, die Betäubungsmittelsuchtverordnung zu überarbeiten und die während der Pandemie angewandten Abgaberegeln von Heroin an Süchtige zu übernehmen. Während der Pandemie wurden die Regeln bei der Heroinabgabe gelockert, um die Gesundheit der Betroffenen zu gewährleisten. So konnten Süchtige unter gewissen Bedingungen Heroin in Form von Tabletten zu Hause konsumieren. Das habe sich bewährt, so der Bundesrat. Von Fachleuten wird das Vorgehen begrüsst. Laut einer Umfrage hätten 99 Prozent der Betroffenen eine massgebliche Verbesserung der Lebensqualität festgestellt, sagt etwa Thilo Beck vom ARUD-Zentrum für Suchtmedizin/ZH.

Quelle:swisstxt
Herointabletten auch zu Hause einnehmen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon