Haftbefehl gegen Putin erlassen

Der internationale Strafgerichtshof mit Sitz in Den Haag hat einen Haftbefehl gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin erlassen. Er wirft Putin vor, für Kriegsverbrechen in der Ukraine verantwortlich zu sein.

Eine Sprecherin des russischen Aussenministeriums erklärte, der Haftbefehl habe für Putin keine Bedeutung. Russland hat seine Anerkennung des internationalen Strafgerichtshofes vor einigen Jahren zurückgezogen.

Putin wird die Verantwortung für die Entführung von Kindern in der Ukraine und deren Deportation nach Russland vorgeworfen. Für dieselben Gründe wurde auch ein Haftbefehl gegen die russische Kinderrechtsbeauftragte erlassen.

Quelle:swisstxt
Haftbefehl gegen Putin erlassen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon