News

Hässlichster Hund der Welt gekürt

Der Chinesische Schopfhund-Mischling «Mr. Happy Face» ist zum hässlichsten Hund der Welt gewählt worden. Er hat eine schief heraushängende Zunge und ist haarlos bis auf ein weisses Büschel auf dem Kopf. Der «World’s Ugliest Dog Contest» fand im US-Bundesstaat Kalifornien nach zweijähriger Corona-Pause erstmals wieder statt. «Mr. Happy Face» setzte sich dabei gegen sieben Konkurrenten durch. Die Besitzerin erhielt ein Preisgeld von 1500 Dollar. Die Organisatoren wollen mit dem Wettbewerb dafür werben, ausgesetzte Tiere aufzunehmen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.