News

Grundwasserschutz: Bund soll mehr tun

Der Bund müsse mehr für den Schutz des Grundwassers tun. Das sagt die Geschäftsprüfungskommission des Nationalrats. Das Grundwasserschutzrecht werde in den Kantonen nicht genügend angewendet. Die Qualität des Grundwassers sei deshalb nicht gewährleistet, teilt die Kommission mit. Konkret geht es um die Schaffung von Schutzgebieten für das Grundwasser. Für diese brauche es verbindliche Fristen, eine konsequentere Aufsicht und Sanktionsmassnahmen. Aktivitäten, die das Grundwasser gefährden, wären in solchen Schutzgebieten nicht oder nur eingeschränkt möglich. Der Bundesrat hat nun bis im Herbst Zeit für eine Stellungnahme.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.