News

Grosse Demo gegen Regierung in Tel Aviv

Mehr als 100’000 Menschen haben gemäss Polizeiangaben in der israelischen Küstenstadt Tel Aviv gegen die neue Rechtsregierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu demonstriert.

«Unsere Kinder werden nicht in einer Diktatur leben» oder «Stoppt das Ende der Demokratie» war auf Transparenten zu lesen. Laut Medienberichten nahm der ehemalige Ministerpräsident Jair Lapid an der Kundgebung teil, an der rund 1000 Polizisten im Einsatz waren.

Die Demonstrierenden werfen der Regierung vor, das israelische Justizsystem gezielt schwächen zu wollen. Weitere Kundgebungen gab es auch in Jerusalem, Haifa und Beerscheba. Auch dort gingen Tausende auf die Strasse.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon