Grossdemo in Bern gegen den Krieg

In Bern hat eine Grossdemonstration gegen den Krieg in der Ukraine begonnen. Mehrere tausend Menschen versammelten sich in der Stadt. Aus der Menge auf der Schützenmatte unweit des Bahnhofs gab es immer wieder Applaus für Rednerinnen und Redner, die unter anderem «Nein zum Krieg von Putin, Nein zu allen Kriegen» sagten und «keinen Franken dem Aggressor» forderten. Pfiffe setzte es ab für den Bundesrat, der die EU-Sanktionen nicht vollumfänglich mittragen wolle. Unter den Teilnehmern waren auch viele Ukrainer, die in der Schweiz leben. Zu der Kundgebung aufgerufen hat eine breite Allianz von Bewegungen, Organisationen und Parteien.

Quelle:swisstxt
Grossdemo in Bern gegen den Krieg
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon