Grönemeyer im November 2021 in Luzern

Die Konzerte des Luzerner Sinfonieorchesters vom Mai werden abgesagt – und die beiden Sinfoniekonzerte mit Herbert Grönemeyer als Gastdirigent auf November 2021 verschoben. Er habe sich intensiv vorbereitet, sich Satz für Satz durchgearbeitet, sagte der Popmusiker in einer Videobotschaft. Aber die Zeit und das Virus habe nun leider einen Strich durch die Rechnung gemacht, das sei «sehr, sehr schade». Geplant ist nach wie vor, dass Grönemeyer die «Frühlingssinfonie» von Robert Schumann sowie Sergej Rachmaninoffs zweites Klavierkonzert dirigiert. Zudem wird er ein Medley für Orchester erstmals aufführen – jetzt aber erst am 26. und 28. November 2021.

Quelle:swisstxt
Grönemeyer im November 2021 in Luzern
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon