Grenchen: Person missachtet Quarantäne

Im Grenchen im Kanton Solothurn ist eine Bar geschlossen worden, nachdem sich dort eine Person aufgehalten hatte, die ihre Quarantäne missachtete. Nach einem anonymen Hinweis kontrollierten Vertreter der Kantonsbehörden am Samstagabend die Bar und stellten fest, dass dort die Anordnungen missachtet wurden. Der Fall steht im Zusammenhang mit Veranstaltungen am vorausgegangenen Wochenende. Eine positiv auf das Coronavirus getestete Person hatte die angeordnete Isolation missachtet und zwei Veranstaltungen im Raum Grenchen besucht. Rund 280 Menschen wurden deshalb in Quarantäne geschickt.

Quelle:swisstxt
Grenchen: Person missachtet Quarantäne
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon