Globus-Besitzer greifen nun nach London

Die Eigentümer von unter anderem der Globus-Warenhauskette haben die britische Luxuskaufhauskette Selfridges übernommen. Die Unternehmen Central aus Thailand und die Signa-Gruppe des österreichischen Investors René Benko gaben den Kauf am Donnerstag gemeinsam bekannt. Beide Beteiligten sollen demnach 50 Prozent der Anteile an der Selfridges Group halten. Zu der britischen Gruppe gehören auch Immobilien. Zum Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben. Er soll nach Informationen der Nachrichtenagentur DPA bei einem mittleren einstelligen Milliardenbetrag liegen.

Quelle:swisstxt
Globus-Besitzer greifen nun nach London
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon