Gleisarbeiten: Züge zwischen Luzern und Zürich fallen aus

Die SBB erneuert von Ende Januar bis Mitte März im einspurigen Albistunnel zwischen Sihlbrugg und Baar die Gleise und ersetzt eine Weiche.
Aufgrund der Bauarbeiten wird die Strecke zwischen Baar und Horgen-Oberdorf an fünf Wochenenden unterbrochen sein, teilte die SBB mit.

An folgenden Samstagen und Sonntagen verkehren diverse Züge bis Betriebsschluss mit geändertem Fahrplan oder fallen ganz aus: 30./31. Januar, 6./7. Februar, 13./14. Februar, 5./6. März sowie 12./13. März 2016. Betroffen sind die Züge zwischen Zürich Flughafen, Zug und Luzern sowie die Züge ins Tessin und nach Italien. Je nach Verbindung müssten die Reisenden zusätzlich umsteigen oder den Bahnersatz benutzen. Die Reisezeit verlängert sich um bis zu 30 Minuten.

Reisende werden gebeten, sich vor ihrer Reise im Online-Fahrplan zu informieren oder sich beim Schalterpersonal zu erkundigen. In Luzern, Rotkreuz, Baar, Horgen Oberdorf und Zürich HB sind an den Wochenenden Kundenlenker im Einsatz.

Gleisarbeiten: Züge zwischen Luzern und Zürich fallen aus
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon