Gleis verlässt Berliner Museumsinsel

Die Alte Nationalgalerie auf der Berliner Museumsinsel verliert Direktor Ralph Gleis. Werke von Maler Caspar  David Friedrich und Co. sorgen zum
Abschied für reichlich Andrang.

«Das Ausstellungsprogramm stösst auf grosse Resonanz», sagte Gleis der Deutschen Presse-Agentur. «Als ich 2017 hier übernommen habe, hatten wir 316’000 Besucher. Im vergangenen Jahr waren es 530’000 Besucher.» Und dieses Jahr würden es wahrscheinlich noch mehr. Gleis zieht eine positive Bilanz. Man habe auch randständige und komplexe Themen behandelt, die trotzdem Publikumsmagnete waren.

Gleis geht zum Jahreswechsel als Generaldirektor an die Albertina in Wien.

Quelle:swisstxt
Gleis verlässt Berliner Museumsinsel
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon