Gesundheitskosten verbindlich senken

Ärzte und Krankenversicherungen sollen unter gewissen Bedingungen zu Kostensenkungen verpflichtet werden können. Diese Massnahme hatte der Bundesrat vorgeschlagen – nun will sie der Nationalrat doch umsetzen, nachdem er sie bereits abgelehnt hatte. Konkret geht es um Regeln, die in Kraft treten, wenn Ziele zur Kostendämpfung im Gesundheitswesen nicht erreicht werden: Dann sollen sich Versicherungen, Ärzte und Spitäler auf verbindliche Kostensenkungen und Rückzahlungen einigen. Der Ständerat hat dieser Massnahme bislang nicht zugestimmt und wird über die Kosten im Gesundheitswesen noch einmal diskutieren.

Quelle:swisstxt
Gesundheitskosten verbindlich senken
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon