Gesetzesvorschlag für Mindeststeuer

Grosse internationale Firmen sollen mindestens 15 Prozent Steuern bezahlen – unabhängig von ihrem Firmensitz. Um den Plan für diese globale Mindeststeuer umzusetzen, stellt die EU-Kommission nun einen Gesetzesvorschlag vor. Zuvor hatte sich Brüssel grundsätzlich mit über 100 Staaten, darunter die Schweiz, auf eine Mindeststeuer geeinigt. EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni bezeichnete die Mindeststeuer als Chance für mehr Nachhaltigkeit. Betroffen von der Mindeststeuer wären internationale Firmen mit mindestens 750 Millionen Euro Umsatz pro Jahr. Der Vorschlag der Kommission muss von den EU-Staaten einstimmig angenommen werden.

Quelle:swisstxt
Gesetzesvorschlag für Mindeststeuer
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon