News

Gericht prüft Referendum in Schottland

Das höchste Gericht Grossbritanniens will prüfen, ob Schottland auch ohne Zustimmung aus London über seine Unabhängigkeit abstimmen darf. Im Oktober sollen dazu Anhörungen stattfinden. Die Frage erneut angestossen hatte die schottische Premierministerin Nicola Sturgeon. Sie will Schottland vom Vereinigten Königreich unabhängig machen. Die britische Regierung lehnt eine weitere Abstimmung über die Unabhängigkeit Schottlands allerdings ab. Bei einem ersten Referendum 2014 hatte eine Mehrheit der schottischen Bevölkerung gegen eine Unabhängigkeit gestimmt. Das war aber vor dem Brexit, den 62 Prozent der Schottinnen und Schotten ablehnten.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.