News

Gefangenenaustausch mit den Taliban

Die USA haben den führenden afghanischen Drogenbaron Bashir Nursai aus dem Gefangenenlager Guantanomo entlassen. Nursai wurde nach seiner Freilassung von den Taliban am Montag in Kabul empfangen. Im Gegenzug liessen die Taliban die US-amerikanische Geisel Mark Frerichs frei. Nursai hatte die Taliban während ihrer ersten Herrschaft in den 90er Jahren mit Waffen beliefert und liess sich in den frühen 2000er Jahren von den USA als Geheimagent anwerben. 2005 wurde Nursai in den USA jedoch wegen Heroinschmuggels festgenommen und 2008 zu lebenslanger Haft verurteilt. Laut dem FBI galt er zu diesem Zeitpunkt als einer der mächtigsten und gefährlichsten Drogenbosse der Welt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.