News

GBR will Streikrecht einschränken

Aufgrund der anhaltenden Streikwelle in Grossbritannien will die Regierung jetzt das Streikrecht einschränken. Sie begründet den Schritt mit der Sicherstellung des «Service Public».

Es müsse garantiert werden, dass etwa im Gesundheitssektor, bei der Feuerwehr oder im Zugverkehr eine Grundversorgung aufrechterhalten werden könne, so der Wirtschaftsminister. Bis die Regelung in Kraft tritt, könnte es aber noch dauern, da der Gesetzesvorschlag der Regierung erst noch durch das Parlament muss. Mehrere Gewerkschaften haben den Vorschlag kritisiert.

In verschiedenen Branchen im Land gibt es derzeit Streiks, etwa im Gesundheitswesen und im öffentlichen Verkehr.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon