GB: Minister für Migration tritt zurück

Robert Jenrick, der britische Staatsminister, tritt zurück, dies als Folge der Zuwanderungsgesetze Grossbritanniens.

Innerhalb der Regierung von Premierminister Rishi Sunak sind die Positionen bezüglich der Zuwanderung unterschiedlich. Deshalb ist Robert Jenrick auch zurückgetreten, ihm gehen die neuen Gesetze nicht weit genug. Als Staatsminister war er auch für die Migration verantwortlich.

Er könne nicht weitermachen, wenn mit der Ausrichtung der Einwanderungspolitik der Regierung nicht einverstanden sei, so Jenrick auf X, ehemals Twitter. Jenrick galt zum Amtsbeginn als gemässigte Person der Konservativen. 

Quelle:swisstxt
GB: Minister für Migration tritt zurück
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon