News

GB: Covid-Mutation erreicht Schulen

In Grossbritannien erkranken immer mehr Kinder an Covid-19. Das berichtet die Zeitung «Sunday Times» unter Berufung auf Zahlen der Gesundheitsbehörde. In der Woche zum 20. Juni sei die Zahl der infizierten 5- bis 9-Jährigen im Vergleich zur Vorwoche um 70 Prozent gestiegen. Bei den 10- bis 14-Jährigen sei es ein Plus von 56 Prozent. Weil Zehntausende wegen möglichen Kontakts mit Infizierten in Selbstisolation geschickt wurden, fehlten 216’000 Schülerinnen und Schüler im Unterricht. Grund für die Ausbreitung sei die hoch ansteckende Delta-Variante, heisst es. Schulleiter hoffen darauf, dass Corona-Impfungen bald auch für Kinder empfohlen werden.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.