News

Gaza-Krieg: G7 fordern Feuerpause

Die Aussenministerinnen und Aussenminister der G7-Staaten haben sich bei ihrem Treffen in Tokio auf eine gemeinsame Abschlusserklärung geeinigt. Das berichten mehrere Nachrichtenagenturen.

Demnach fordern die Politiker, dass der Zugang zum Gaza-Streifen für Hilfslieferungen ungehindert möglich sein müsse. Dazu brauche es Feuerpausen und humanitäre Korridore.

Gleichzeitig betonen die G7-Aussenminister, dass Israel das Recht habe, sich zu verteidigen, im Einklang mit dem Völkerrecht. Und: Sie fordern von Iran, dass das Land die radikal-islamische Hamas und die Hisbollah-Miliz nicht mehr unterstützt.

Quelle:swisstxt
Gaza-Krieg: G7 fordern Feuerpause
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon