News

Freispruch für Bauführer

Der Bach Spöl im schweizerischen Nationalpark im Engadin ist einer der dreckigsten Bäche im Land. Verseucht ist er mit der giftigen und krebserregenden Industriechemikalie PCB. Seit sechs Jahren ist das Problem bekannt, die Ursache aber nicht klar. Am Montag gab es für den angeklagten Bauführer deshalb einen Freispruch.

Der Bach Spöl im schweizerischen Nationalpark im Engadin ist einer der dreckigsten Bäche im Land. Verseucht ist er mit der giftigen und krebserregenden Industriechemikalie PCB. Seit sechs Jahren ist das Problem bekannt, die Ursache aber nicht klar. Am Montag gab es für den angeklagten Bauführer deshalb einen Freispruch.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.