News

Frau bei Feuerattacke schwer verletzt

Eine 48-jährige Frau ist am Donnerstag in Areuse im Kanton Neuenburg von mindestens zwei Personen mit einem brennbaren Stoff angegriffen worden. Das Opfer erlitt schwere Verbrennungen an Kopf sowie Oberkörper. Es wurde in ein Spital geflogen. Die Angreifer sind flüchtig. Wie die Kantonspolizei Neuenburg am Freitag mitteilte, erschien ein Unbekannter am Donnerstagabend an der Tür einer von einer Frau bewohnten Wohnung in Areuse. Unter einem falschen Vorwand gelang es dem Mann, das Opfer aus dem Gebäude zu locken. Im Freien angekommen, besprühte eine zweite Person das Opfer nach ersten Erkenntnissen mit einem brennbaren Stoff.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.