News

Frankreich: Stallpflicht für Geflügel

Das französische Landwirtschaftsministerium hat wegen neuer Ausbrüche der Vogelgrippe die höchste Alarmstufe ausgerufen. Zudem wurde eine landesweite Stallpflicht für Geflügelhöfe verhängt. In den letzten drei Monaten seien 49 Ausbrüche der Vogelgrippe in französischen Betrieben registriert worden, teilt das Ministerium mit. Auch bei Geflügel in privater Haltung und bei Wildvögeln habe man eine Zunahme der Infektionen festgestellt. Frankreich ist der zweitgrösste Geflügelproduzent der EU. Die diesjährige Vogelgrippe-Welle ist die bislang schwerste. Rund 22 Millionen Vögel mussten bereits getötet werden.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.