Fluglinien kürzen Gewinnprognose

Das Geschäftsumfeld für Airlines hat sich angesichts steigender Treibstoffkosten und eines schwächeren Welthandels verschlechtert. Das teilte der internationale Luftfahrtverband IATA an seiner 75. Generalversammlung in Seoul mit. IATA geht davon aus, dass die Luftfahrt in diesem Jahr rund 28 Milliarden Franken Gewinn verzeichnen wird, 6 Prozent weniger als im Vorjahr. Weltweit werden weniger Güter transportiert, weil es immer mehr Handelskonflikte gibt. Weitere Gründe für die negativen Aussichten seien steigende Kosten für Treibstoff und Personal.

Quelle:swisstxt
Fluglinien kürzen Gewinnprognose
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon