News

Flughafen ZH: Chinesen reisen weiter

Nach vier Tagen Aufenthalt in der Nähe des Flughafens Zürich sind knapp 100 Chinesinnen und Chinesen nach Shanghai weitergeflogen. Die Fluggesellschaft Swiss hat entsprechende Medienberichte bestätigt. Die Betroffenen waren am Sonntag in Zürich zwischengelandet, konnten aber wegen eines Lockdowns der chinesischen Behörden in Shanghai nicht weiterfliegen.

Nach vier Tagen Aufenthalt in der Nähe des Flughafens Zürich sind knapp 100 Chinesinnen und Chinesen nach Shanghai weitergeflogen. Die Fluggesellschaft Swiss hat entsprechende Medienberichte bestätigt. Die Betroffenen waren am Sonntag in Zürich zwischengelandet, konnten aber wegen eines Lockdowns der chinesischen Behörden in Shanghai nicht weiterfliegen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.