Flieger in Frankreich festgehalten

Ein Flugzeug aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ist in Frankreich festgehalten worden, weil sich an Bord Opfer von Menschenhandel befinden könnten.

Ein anonymer Hinweis auf die Maschine sei zuvor eingegangen, teilte die Pariser Staatsanwaltschaft mit. An Bord befanden sich laut Medienberichten rund 300 Personen aus Indien. Das Flugzeug war auf dem Weg nach Nicaragua und wollte eigentlich lediglich einen Tankstopp im Nordosten Frankreichs einlegen.

Die Behörden überprüften die Identität der Passagiere sowie des Bordpersonals. Zwei Personen kamen für Befragungen in Polizeigewahrsam.

Quelle:swisstxt
Flieger in Frankreich festgehalten
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon