News

Fischsterben in Hitzkirch

Das Fischsterben breitete sich auf über zwei Kilometer aus. (Bild: zvg)

Der Dorfbach im Ortsteil Müswangen in Hitzkirch ist von Unbekannten verschmutzt worden. Durch die Verschmutzung kam es zu einem Fischsterben.

Am Sonntag, 14. September 2014, kurz vor 12:30 Uhr wurde der Polizei ein Fischsterben im Dorfbach vom Ortsteil Müswangen in Hitzkirch gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es aufgrund einer Verschmutzung zu einem Fischsterben auf einer Länge von ungefähr zwei Kilometern gekommen ist.
 
Zum genauen Schadenausmass können zurzeit keine näheren Angaben gemacht werden. Auch die Ursache der Verschmutzung oder der Verursacher sind zurzeit nicht bekannt. Diesbezüglich werden weitere Ermittlungen durch die Luzerner Polizei und die Dienststelle Umwelt und Energie des Kantons Luzern getätigt.
 

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.