News

Festnahmen nach Regierungssturm BRA

Nach dem Angriff auf mehrere Regierungsgebäude in Brasilien ist der Gouverneur des zuständigen Bezirks suspendiert worden. Er wird zunächst für 90 Tage seines Amtes enthoben.

Das ordnete der Oberste Gerichtshof an. Trotz deutlicher Hinweise auf gewalttätige Aktionen habe der Gouverneur des Bundesbezirkes rund um die Hauptstadt Brasilia nichts unternommen, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten, so das Gericht.

Radikale Anhängerinnen und Anhänger des Ex-Präsidenten Jair Bolsonaro hatten gestern mehrere Regierungsgebäude gestürmt. Unterdessen seien rund 1’200 Personen vorläufig festgenommen worden, wie lokale Medien berichten.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon