Fest für Verdingkinder in Thun

Rund 800 ehemalige Verdingkinder haben sich am Samstag im bernischen Thun versammelt. Unter den Gästen war auch Bundesrat Beat Jans.

Zu dem Fest hatte die Guido Fluri Stiftung eingeladen. Guido Fluri war der Urheber der Wiedergutmachungsinitiative, mit der fürsorgerische Zwangsmassnahmen in der Schweiz entschädigt werden. Fluri erklärte beim Fest, Verdingkinder seien heute keinen Opfer mehr, sondern Zeitzeuginnen und Zeitzeugen.

Bundesrat Jans sagte in seiner Rede, die Aufarbeitung der fürsorgerischen Zwangsmassnahmen zeige, dass der Schweizer Rechtsstaat Chancen der Verbesserung biete.

Quelle:swisstxt
Fest für Verdingkinder in Thun
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon