News
«Die Mitte»

Fehlendes «C» in Umfrage sorgt für Unmut bei Luzerner Komitee

Die Klammer symbolisiert den Zusammenhalt: Das vorgeschlagene neue Logo der CVP. (Bild: zvg)

«CVP Luzern – die Mitte». So soll künftig die grösste Partei des Kantons Luzern heissen. Diesen Vorschlag hat ein Komitee mit Parteimitgliedern aus allen Kantonsgegenden lanciert. In der Umfrage der Parteileitung, die zurzeit läuft, taucht dieser Name jedoch nicht auf, was beim Komitee für Unmut sorgt.

Abgefragt werde einzig, ob die Mitglieder dem Wechsel des Parteinamens auf «Die Mitte Kanton Luzern» zustimmen. Das Komitee bedauert dies sehr, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst. In einem Antrag an die Parteileitung habe man den Wunsch geäussert, dass ihr Vorschlag «CVP Luzern – die Mitte» in die Umfrage aufgenommen werde, doch sei diesem Wunsch nicht entsprochen worden.

«So können sich Parteimitglieder zu diesem Namen nicht äussern. Das Resultat der Umfrage wird damit ein Stimmungsbild abgeben, das nur bedingt aussagekräftig ist», schreibt das Komitee, welches das «C» erhalten will. Mit ihrem Kompromissvorschlag würde der Name CVP, der eine lange Tradition hat und die Partei als Wertepartei positioniere, mit dem Namen «Die Mitte», der gesamtschweizerisch beschlossen worden ist, kombiniert (zentralplus berichtete).

Was das Komitee wolle, sei auch schon anderswo praktiziert worden. Mit dem Namen «CVP Aargau – die Mitte» sei etwa die CVP Aargau im letzten Jahr in den Wahlkampf gestiegen, für den Namen «CVP Obwalden – die Mitte» habe sich die Obwaldner Partei erst letzte Woche entschieden und die Walliser würden bei «CVP» bleiben.

«Entschieden wird an der Delegiertenversammlung, die im September oder November stattfinden wird», heisst es schliesslich. 

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.