F: Nationalversammlung will 2G-Regel

In Frankreich hat die Nationalversammlung Ja zu umstrittenen Verschärfungen bei den Corona-Regeln gesagt. Es geht um die flächendeckende Einführung der 2G-Regel. Nur wer geimpft oder genesen ist darf ins Kino, ins Restaurant oder den ÖV nutzen können. Dazu soll der bisher geltende Gesundheitspass in einen Impfpass umgewandelt werden. Die Nationalversammlung stimmte der Änderung nach drei Tagen Debatte zu. Als nächstes befasst sich der Senat, die andere Parlamentskammer, damit. Geplant ist, dass das Gesetz am 15. Januar in Kraft tritt.

Quelle:swisstxt
F: Nationalversammlung will 2G-Regel
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon