F: Ex-Gesundheitsministerin kritisiert

Die ehemalige französische Gesundheitsministerin Agnes Buzyn könnte wegen möglicher Verfehlungen im Umgang mit der Pandemie vor Gericht landen. Sie hatte die Gefahr durch das Virus zu Beginn heruntergespielt. Zudem herrschte anfänglich ein Mangel an Masken und Schutzausrüstung. Nun wurde gegen die Politikerin der Regierungspartei wegen des Verdachts auf Gefährdung des Lebens anderer ein offizielles Ermittlungsverfahren eingeleitet. Wenn die Ermittler ausreichend Beweise sehen, kann dieses zu einem Strafprozess führen. Gegen den aktuellen Gesundheitsminister Olivier Véran wird ebenfalls ermittelt.

Quelle:swisstxt
F: Ex-Gesundheitsministerin kritisiert
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon