News

Experte: Mehr Stabilität mit Sunak

Unter dem neuen britischen Premier Rishi Sunak sei etwas mehr Ruhe und Stabilität für das Land zu erwarten, sagt GB-Korrespondent Patrik Wülser. «Sunak hat bereits im Sommer von einer überstürzten schuldenbasierten Finanzpolitik, so wie sie von Liz Truss umgesetzt wurde, gewarnt. Das wird er sich anders angehen.» Es sei aber auch noch schwierig abzuschätzen, wie es unter Sunak sein werde, da er sich in den letzten drei Monaten kaum mehr ge-äussert hatte, so Wülser. Zudem dürfe Grossbritannien keine zu grossen Erwartungen an Sunak haben. Er habe zwar einen anderen Stil als Truss, die Probleme, die er lösen muss, seien aber dieselben geblieben.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.