News

Ex-Präsident von Angola ist gestorben

Angolas Ex-Präsident José Eduardo dos Santos ist im Alter von 79 Jahren gestorben. 38 Jahre lang regierte er Angola mit harter Hand. Er sei nach langer Krankheit am Freitag in einer Klinik in Barcelonaverstorben, teilte die Regierung des südwestafrikanischen Landes in Luanda mit. Dos Santos war von 1979 bis 2017 Staatschef. In seine Amtszeit fiel ein jahrzehntelanger blutiger Bürgerkrieg. Angola zählt zu den grössten Ölproduzenten Afrikas, ist laut der UNO aber eines der ärmsten Länder der Welt. Dos Santos und seiner Familie wurden Korruption und Vetternwirtschaft vorgeworfen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.