Evakuationen im Tessiner Bavonatal

Im Tessiner Bavonatal wird die Bevölkerung wegen der erwarteten Niederschläge am Wochenende evakuiert.

Die Menschen aus dem Bavonatal seien in Sicherheit gebracht worden, dies fast gänzlich mit Helikoptern, teilte der regionale Kommandostab mit. Für Samstag sind weitere Evakuierungen geplant. Danach sollen die Strassenzufahrten für die betroffenen Gebiete gesperrt werden.

In der Stadt Siders im Wallis können derweil 141 Menschen vorerst nicht in ihre Häuser zurückkehren. Die Gebäude seien nach den Unwettern und den nachfolgenden Überschwemmungen teils nicht mehr bewohnbar, teilte die Stadt mit.

Quelle:swisstxt
Evakuationen im Tessiner Bavonatal
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon