News

EU: Vorbereitungen für Gas-Lieferstopp

Russland hat in den letzten Wochen seine Gaslieferungen in mehrere europäische Länder zurückgefahren. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ruft die EU-Staaten deshalb dazu auf, sich gemeinsam auf den Fall vorzubereiten, dass Russland noch weniger oder gar kein Gas mehr liefert. Im Europaparlament sagte sie, es sei klar, dass der russische Präsident Wladimir Putin Energie als Waffe einsetze. Die EU-Kommission wolle bis Mitte Juli einen europäischen Notfallplan präsentieren. Es gehe darum sicherzustellen, dass das noch vorhandene Gas dorthin fliesse, wo es am dringendsten benötigt werde – sollte Russland seine Lieferungen vollständig einstellen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.