News

EU muss mehr in Klimaschutz investieren

Wenn die EU die Treibhausgasemissionen bis 2050 wie geplant auf netto Null bringen will, muss sie nach einer neuen Studie sofort massiv in emissionsarme Technologien investieren.

Nötig seien für bis 2025 pro Jahr mindestens 302 Milliarden Euro, schreiben Forschende der Universität ETH in Zürich im Fachjournal «Nature Climate Change». Das sei rund 40 Prozent mehr, als in den Jahren 2016 bis 2020 pro Jahr investiert worden sei.

Die wichtigsten Investitionsbereiche seien laut Mit-Autorin Lena Klaassen erneuerbare Kraftwerke, Stromnetze und Eisenbahninfrastrukturen. Bis 2025 sei der grösste Investitionssprung für das richtige Tempo nötig.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon