EU-Beitrittsprozess Georgiens sistiert

Der Beitrittsprozess von Georgien in die Europäische Union wird vorerst auf Eis gelegt. Das geht aus einer Erklärung der Staats- und Regierungschefinnen und -chefs vom Gipfeltreffen in Brüssel hervor.

In dem Text heisst es, dass man ernsthaft besorgt sei über die jüngsten Entwicklungen in dem südosteuropäischen Land. Der aktuelle Kurs der Regierung müsse geändert werden, da dieser Georgiens Weg in die EU gefährde und de facto zu einem Stopp des Beitrittsprozesses führe.

Georgien war der Status als EU-Kandidat erst im Dezember zugesprochen worden.

Quelle:swisstxt
EU-Beitrittsprozess Georgiens sistiert
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon