ESC: Niederlande siegt, Schweiz auf 4

Die Niederlande haben den 64. Eurovision Song Contest gewonnen. Der Schweizer Luca Hänni schaffte mit dem Lied «She Got Me» den 4. Platz und damit das beste Schweizer ESC-Ergebnis seit 26 Jahren. Für die Niederlande ist es der fünfte Sieg, zuletzt gewann das Land 1975. Der 25-jährige Duncan Laurence traf mit «Arcade» den Geschmack des Publikums und der Jury. Auf Rang zwei schaffte es Italien. Russland landete auf dem dritten Platz. 26 Lieder konkurrierten beim Finale in Tel Aviv. Zum fünften Mal war Australien als Ehrengast dabei. Am diesjährigen ESC nahmen 41 Länder teil. 15 Beiträge wurden in zwei Halbfinals aussortiert.

Quelle:swisstxt
ESC: Niederlande siegt, Schweiz auf 4
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon