News

Erträge der Pharma-Konzerne schrumpfen

Die Pharma-Branche dürfte letztes Jahr weniger Rendite gemacht haben. Zu diesem Schluss kommt das Beratungsunternehmen Deloitte, das zwanzig der weltweit grössten Pharma-Unternehmen untersucht hat.

2021 hatten die Konzerne zum Beispiel mit Covid-Impfungen noch grosse Erträge erwirtschaftet. Nun sind diese unter das Niveau von vor Corona gefallen. Ein Grund ist, dass Medikamente immer spezifischer auf die Behandlung von einzelnen Krankheiten ausgerichtet werden.

Die Entwicklungszeit steigt damit,  entsprechend steigen auch die Kosten. Im Gegenzug sinkt aber der Ertrag pro Wirkstoff, weil weniger Menschen das spezifische Medikament kaufen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon