Ersatzpflicht von Gardisten soll fallen

Schweizergardisten sollen keinen Wehrpflichtersatz mehr bezahlen müssen. Das wollen die sicherheitspolitischen Kommissionen von National- und Ständerat, wie die Parlamentsdienste mitteilen. Die Ständeratskommission stimmte für die parlamentarische Initiative mit 10 zu 3 Stimmen. Damit kann die Nationalratskommission eine Gesetzesänderung ausarbeiten. Die Schweizergardisten leisteten einen einmaligen Einsatz für das Ansehen der Schweiz im Ausland und sollten deshalb keinen Wehrpflichtersatz zahlen müssen, so die Befürworter. Die Gegner argumentierten, Gardisten leisteten keinen Einsatz für die Armee.

Quelle:swisstxt
Ersatzpflicht von Gardisten soll fallen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon