News

Erneut Proteste gegen Perus Präsidentin

Mehrere tausend Menschen haben in der peruanischen Hauptstadt Lima gegen die Staatsführung protestiert: Dabei forderten sie den Rücktritt von Präsidentin Dina Boluarte.

Laut Nachrichtenagenturen ist es bei den Protesten zu schweren Zusammenstössen mit der Polizei gekommen. Demonstrierende hätten die Sicherheitskräfte mit Steinen und Feuerwerkskörpern beschossen. Die Polizei setzte Tränengas ein.

Im Dezember hatte das Parlament den gewählten Präsidenten Pedro Castillo abgesetzt. An seiner Stelle amtiert seither Boluarte als Staatsoberhaupt von Peru.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon