Erneut Demonstrationen in Israel

In mehreren Städten in Israel sind tausende Menschen auf die Strasse gegangen, um gegen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zu demonstrieren.

Sie forderten eine Absetzung Netanjahus und Neuwahlen. Auch Angehörige von Opfern des Hamas-Angriffs vom 7. Oktober sowie Israelis, die wegen der Kämpfe ihre Wohnorte im Grenzgebiet zum Gazastreifen und zum Libanon verlassen mussten, nahmen an den Demonstrationen teil.

Vor dem Angriff gab es immer wieder Massenproteste gegen die Justizreform, die Netanjahu und seine rechts-religiöse Regierung durchführen wollten. Seit Beginn des Gaza-Krieges kam es jedoch kaum mehr zu grösseren Protesten.

Quelle:swisstxt
Erneut Demonstrationen in Israel
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon