News
Autofahrer wurde dabei verletzt

Ermensee: 51-Jähriger fährt mit Auto in Obstplantage

Wieso der 51-Jährige in Ermensee die Kontrolle über sein Auto verloren hat, ist noch unbekannt. (Bild: Luzerner Polizei)

Auf dem Weg nach Hitzkirch hatte ein 51-Jähriger bei Ermensee die Kontrolle über sein Auto verloren. Er fuhr in eine Obstplantage und zog sich mehrere Verletzungen zu.

Ein 51-Jähriger war am Dienstagmorgen von Ermensee in Richtung Hitzkirch unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen verlor er die Kontrolle über sein Auto, wie die Luzerner Polizei schreibt. Er durchbrach einen Weidezaun und fuhr in eine Obstplantage.

Dabei zog er sich mehrere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst 144 brachte ihn deshalb ins Spital. Zudem verursachte er einen Sachschaden von rund 14'000 Franken. Die Luzerner Polizei nahm dem Schweizer seinen Führerschein ab.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon