News

Erfolgreicher Start für 9-Euro-Ticket

Die Deutsche Bahn zieht eine positive Bilanz von ihrem Anfang Juni eingeführten 9-Euro-Ticket. Im ersten Monat hat das 9-Euro-Ticket die Erwartungen der Verkehrsunternehmen übertroffen. Bundesweit hat die DB seit dem Verkaufsstart mehr als zehn Millionen 9-Euro-Tickets verkauft. Sie verzeichnete im Juni auch einen deutlichen Zuwachs an Fahrgästen. Die Nahverkehrszüge der DB Regio waren durchschnittlich um 10 bis 15 Prozent stärker frequentiert als vor der Corona-Pandemie. Das 9-Euro-Ticket gibt es noch bis Ende August. Aber es wird bereits gefordert, den Nahverkehr länger zu vergünstigen. Gestritten wird nun um die Finanzierung.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.